warme+strom-frau_hand_header

Überschüsse sichern mit dem Batteriespeicher

Mit einem Batteriespeicher ist es möglich, Ihren selbst erzeugten Strom zwischenzuspeichern. Damit können Sie Ihren Strom aus Photovoltaikanlagen oder Blockheizkraftwerken für die Zeit speichern, in der Sie selbst nicht genug Strom erzeugen, um Ihren Eigenbedarf restlos zu decken.

Wie nutzt man selbst erzeugten Strom am wirtschaftlichsten und umweltfreundlichsten gleichzeitig? Ganz klar: Durch Eigenverbrauch!

Klimapaket 2020: Austauschprämie für Heizungsanlagen

Seit Januar 2020 wird der Austausch von Heizungsanlagen mit Prämien von bis zu 45% gefördert. Energetische Sanierungen sind steuerlich absetzbar.

Heizungsförderung

Energie-Beratung

blue – Das Magazin für
Bad, Heizung und Umbau

Die 9. Auflage unseres Wohn-Magazins „blue“ ist erschienen. Auf mehr als 200 Seiten zeigt „blue“ die besten Konzepte nachhaltige Bad-Gestaltung, effiziente Heizungssysteme und ganzheitliche Wohnraumsanierung.

Magazin anfordern

Blue Magazin 2019

Nutzen Sie Ihren eigenen Strom dann, wenn SIE ihn brauchen!

Ein Stromspeicher ermöglicht das Zwischenspeichern von Überschüssen an selbst erzeugter Energie. So können Sie diese nutzen, wenn Ihre eigene Stromerzeugung einmal nicht zur Deckung des eigenen Bedarfs ausreicht. Haben Sie einen großen Eigenverbrauchsanteil, reduziert sich Ihr Strombezug, verringern sich Ihre Energiekosten und Sie sind nicht mehr gezwungen, überschüssigen Strom ins öffentliche Netz einzuspeisen. Und ganz nebenbei machen Sie sich unabhängiger von Strompreiserhöhungen! Sie entlasten Umwelt und Stromnetze, indem Sie Energie dort verbrauchen, wo sie auch tatsächlich erzeugt wird.

 

 

Illustration_Batteriespeicher.jpg

Schonen Sie die Umwelt: Sichern Sie Ihre Stromüberschüsse!

Der clevere Speicher eloPACK der Marke Vaillant arbeitet mit langlebigen, überhitzungssicherungen Lithium-Eisenphosphat-Zellen und lässt sich sowohl mit Photovoltaik-Anlagen als auch mit Blockheizkraftwerken kombinieren. Sein integrierter Batteriewechselrichter hat einen hohen Wirkungsgrad von bis zu 98 Prozent. So kann er dazu beitragen, dass auch das Gesamtsystem Wirkungsgrade von bis zu 94 Prozent erreicht.

Batteriespeicher Vaillant Millieu

Sie möchten Ihre Heizungsanlage erneuern?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (05 41) 9 90 09-0

Termin vereinbaren

Porträt Henning Senger

Weitere Informationen zum Thema Solarstrom:

 

Photovoltaik
bad&heizung concept AG

 

Strom aus Solaranlagen

Strom (und Wärme) aus der Energie der Sonne - eine Photovoltaik-Anlage wandelt Sonnenenergie mittels Solarzellen direkt in elektrischen Strom um.

Solarstrom

 

 

BHKW und Stromspeicher

 

Energie einfach speichern

Mit einem Stromspeicher kann man die Überschüsse an selbst erzeugter Energie zwischenspeichern, um diese dann zu nutzen, wenn die eigene Stromerzeugung nicht ausreicht.

Stromspeicher

 

Grafische Hausabbildung mit dem Energiefluss der SolvisPV2Heat
Solvis GmbH

 

PV2Heat

Energie lässt sich sinnvoll nutzen, indem der Strom in Wärme umgewandelt und in das Heizungssystem einspeist wird. SolvisPV2Heat macht es möglich.

PV2Heat

 

Kind vor blauem Himmel
GettyImage

Wärme und Strom: Ein starkes Doppel 

Auf steigende Energiekosten und Versorgungsschwankungen gibt es eine Antwort: mehr Unabhängigkeit! Erzeugen Sie selbst Strom und Wärme mit der Kraft der Sonne.

Wärme und Strom

 

Gasheizung mit Bauherr
Lassen

 

Heizungsmodernisierung

Bei allen Fragen heißt es für die Fachleute und Experten von bad & heizung, die für den Kunden beste Lösung zu finden. Kreativ und zuverlässig!

Heizungsmodernisierung

 

Solvis Max vor grünem Hintergrund

SolvisMax – der beste Freund der Sonne!

Sparsam und innovativ: Durch das Modulsystem des SolvisMax ist man in der Wahl des Brennstoffs flexibel und kann jederzeit auf einen anderen Energieträger wechseln.

SolvisMax