Badezimmer mit Lampen

So leicht kommt Licht ins Badezimmer

Badezimmer können auf viele verschiedene Arten beleuchtet werden. Es sollte von einer direkten Lichtquelle gut ausgeleuchtet werden und gleichzeitig zum Wohlfühlen einladen. Das richtige Lichtkonzept vom Profi kann beides.

Am Anfang fragen sich viele Leute: „Ein Lichtkonzept, brauche ich das wirklich?“ Am Ende überzeugt jedoch die gemütliche Atmosphäre im Badezimmer.

blue – Das Magazin für
Bad, Heizung und Umbau

Die 9. Auflage unseres Wohn-Magazins „blue“ ist erschienen. Auf mehr als 200 Seiten zeigt „blue“ die besten Konzepte nachhaltige Bad-Gestaltung, effiziente Heizungssysteme und ganzheitliche Wohnraumsanierung.

Magazin anfordern

Blue Magazin 2019

Wir wünschen Ihnen ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr!

Genießen Sie die Weihnachtstage und lassen Sie das Jahr mit schönen Erinnerungen und großer Zuversicht ausklingen. Wir danken für Ihr Vertrauen und freuen uns darauf, weiterhin für Sie da sein zu dürfen.

Motiv Weihnachten

Wieviel Platz ist dem Licht gegeben?

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl der Badbeleuchtung ist die zur Verfügung stehende Fläche im Badezimmer. Eine Deckenbeleuchtung mit zusätzlichem Licht am Spiegel eignet sich nur für kleine und mittelgroße Bäder, ist jedoch das Bad größer und geräumiger erscheint eine weitere Beleuchtung sinnvoll, da diese die Dusche,Badewanne und andere Möbelstücke ins rechte Licht rückt.

SSPS in der Totalen
Sieger Design

Mit wechselbarer Lichtfarbe und bewegten Bildern bietet das Small Size Premium Spa von sieger design Premiumbad-Qualität auf 6 Quadratmetern.

Das schaffen einer Atmosphäre

Die gleichmäßige Beleuchtung des Raumes schafft eine Harmonie, die alle Ecken des Badezimmers erreicht. Ist dieses Licht zusätzlich indirekt, wird die Atmosphäre spürbar ruhiger. Dimmer für die Hauptbeleuchtung können mit Leichtigkeit einen stimmungsvollen Hintergrund zum Vollbad erzeugen. Das Licht sollte in keinem Fall blenden.

Starke Akzente durch Lampenschirme

Die Wirkung des Lichts kann durch Schirme und Abdeckungen nachhaltig beeinflusst werden. Besonders weiches Licht entsteht in Verbindung mit Opal oder Milchglas. Auch die Größe des Schirms oder der Abdeckung ist nicht unerheblich: Je größer das Schirm-Lampenleistungs-Verhältnis ist, desto weicher wird das Licht. All dies gilt im Besonderen auch für Halogenlicht.

Die Spiegelbeleuchtung

Dem Licht am Spiegel muss ebenfalls Beachtung geschenkt werden. Im Idealfall sollte es weder blenden noch Schatten werfen. Ideal ist hier eine senkrechte Ausleuchtung an beiden Spiegelseiten. Lichteffekte in Designmöbeln rücken das Möbelstück ganz besonders in den Mittelpunkt der Betrachtung. Lichtschienen und Lichtmodule tragen überdies viel zu individuellen Badgestaltung bei. Sie strahlen Accessoires einzeln an und zeitgleich tauchen sie den Raum in ein angenehmes Licht. Für alle Lampen gilt jedoch: Achten Sie beim Kauf darauf, dass diese für Nassräume zugelassen wurden.

Spiegelschrank von Keuco
Keuco

Im Spiegelschrank Royal L1 von Keuco ist quasi ein Lichtkonzept schon integriert.

Das perfekte Licht für Ihr Bad

Jeder Mensch hat unterschiedliche Wünsche und Vorstellungen. Bevorzugen Sie eher stimmungsvolle oder funktionale Beleuchtung für Ihr Bad? Unsere Badplaner können vieles ermöglichen und beraten Sie gerne zum besten Beleuchtungskonzept für Ihr Badezimmer.

Spiegelschrank von burgbad
burgbad

Der Spiegelschrank rc40 von burgbad lässt sich ohne Berührung in verschiedene Lichtstimmungen versetzen und taucht durch die integrierte LED-Deckenstrahlung das ganze Bad in natürlich scheinendes Licht. 

Alape Spiegel
Alape

Der kreisrunde Designspiegel SP.FR750 von Alape schenkt durch die im filigranen Rahmen integrierten LED-Leuchten sanftes Licht.

 

 

 Stuebler Plan inklusive Notizen
Steubler

Planung vom Profi

Unsere Badexperten erstellen Pläne, auf deren Grundlage das Bad ganzheitlich gestaltet werden kann. Am Ende steht ein Bad, das niemals von der Stange ist.

Badplanung

 

Smart Water von Dornbracht
Dornbracht

Das smarte Bad

Ob zu Hause oder von unterwegs: Die neuen Smarthome-Anwendungen sorgen für mehr Sicherheit, sparen Energie und schenken Ihnen jede Menge Komfort.

Smartes Bad

 

Helles Gästebad mit schlichtem, eleganten Design
Frick

Kleine Räume

Wenig Platz? Macht nichts! Mit dem richtigen Badplaner an der Seite werden auch kleine Räume zu großartigen Badezimmern. Jetzt entdecken!

Kleine Räume

 

Spiegelschrank von burgbad
burgbad

So leuchtet das Bad

Hell und atmosphärisch: Mit dem richtigen Lichtkonzept eines Profis kann man seinem Bad eine besondere Ausstrahlung geben.

Lichtkonzept

 

Alape Assist
Alape

Schöne Accessoires

Manchmal sind es Kleinigkeiten, die aus einem Raum ein Zuhause machen. Gerade in kleinen Bädern setzen clevere Accessoires Akzente.

Accessoires

 

BetteLux

Ein Design-Traum!

Unsere Badplaner verstehen sich nicht zuletzt als Trendscouts. Sie behalten den Überblick über die neu entwickelte Produkte und aktuelle Designtrends.

Badgestaltung

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (05 41) 9 90 09-0

Termin vereinbaren

Porträt Henning Senger

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten