Badplanung Schramm

Unsere Badplanung: Kein Raum zu klein, keine Aufgabe zu groß!

Unsere Badplaner sind der Meinung: Zu kleine Badezimmer gibt es nicht! Wer nur wenig Raum zur Verfügung hat, braucht lediglich ein paar clevere Strategien. Und wir sind Meister darin, solche Lösungen zu entwickeln und zu realisieren, damit Ihr kleines Badezimmer ganz groß rauskommt!

Adresse und Kontakt

Senger
Gebäudetechnik GmbH & Co. KG
Hermann-Ehlers-Straße 16–18
49082 Osnabrück

T (05 41) 9 90 09-0
info@senger-gebaeudetechnik.de

In kleinen und unscheinbaren Bädern zaubern unsere professionellen Badplaner großartige Effekte!

Effektive Platznutzung auch auf kleinstem Raum

Im Durchschnitt ist ein Gästebad zwischen zwei und vier Quadratmetern groß. Unsere Badplaner wissen daher, dass man besser jeden Quadratzentimeter ausnutzt. Dafür entwickeln sie Strategien, die den Raum visuell vergrößern.

 

Duravit Luv - Waschbecken von oben

Strategische Planung machen kleine Räume groß!

Unsere Badplaner lieber Herausforderungen – und dazu zählen Gästebäder und -WCs ganz sicher: Sie erfordern nicht nur eine Planung MIT, sondern auch eine Ausführung AUF kleinstem Raum! Aber keine Angst: Unsere Badplaner haben das nötige Fingerspitzengefühl und die erforderlichen Kenntnisse, um Ihren kleinen Raum optisch groß herauszubringen! Mit speziellen Einrichtungslinien für kleine Räume wird Platz gespart und Stauraum geschaffen. In Kombination mit den passenden Farbstrategien sowie Licht und Spiegeln wird das Raum-Ambiente visuell erweitert.

Konzepte der Farbwahl

Mithilfe der passenden Farbwahl kann der Badplaner zumindest visuell die Proportionen des Raumes verändern: So macht eine farbige Stirnwand lang gezogene Räume kürzer, während ein dunkler Fußboden und helle Wände optisch mehr Weite erzeugen. Und wer heute noch denkt, dass kleine Bäder auch nur kleine Fliesen vertragen, der irrt sich gewaltig! Mit den aktuellen Farben, Formen und Materialien lässt sich hervorragend spielen – und trotzdem ein stimmiges Gesamtkonzept erzeugen!

Alape Dark Iron Waschbecken

Spiegel und Licht erzeugen Weite

Auch im kleinsten Gäste-WC können mit einem atmosphärischen Beleuchtungskonzept wahre Wunder gewirkt werden! Dimmbare Lichtkästen lassen sich ganz einfach und platzsparend in die Wand integrieren, und edle Spiegel über dem  Waschtisch erzeugen optische Tiefe. Ihr integriertes warmes Licht beschert Ihren Gästen ein einladendes Ambiente.

Alape Spiegel

Möbel mit Stauraum

Die Ansprüche an Waschplatz und WC sind hoch: Ästhetik, leichte Pflege und platzsparende Abmessungen sind gefordert. Durch die modularen Badmöbelserien bekannter Markenanbieter lassen sich auch für die schwierigsten Raumsituationen innovative Lösungen finden. Die technisch und formal aufeinander abgestimmten Produkte passen sich auch auf engstem Raum hervorragend in Ihr Badezimmer ein!

Schublade KEUCO X-LINE

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine Online-Anfrage:

T (05 41) 9 90 09-0

Bad-Anfrage

Porträt Henning Senger

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten